Berufsorientierung

Die Frage nach dem Berufswunsch stellen sich die Schülerinnen und Schüler immer konkreter, je näher es auf das Abitur zugeht.

Eine Vielzahl von Berufsfeldern macht es den Schülerinnen und Schülern schwer sich gezielt für den richtigen Weg nach der Schule zu entscheiden, weshalb gerade der Übergang von der Schule in den Beruf ein wichtiger Schritt ist, den Schule unterstützen muss.

Das Oberstufengymnasium in Eschwege bietet mit Hilfe einer Vielzahl von Informationsveranstaltungen einen konkreteren Einblick in die Berufswelt. Dies geschieht über einen längeren Zeitraum hinweg sowohl an der Schule als auch an außerschulischen Veranstaltungsorten.

Angebote der Schule zur Berufsorientierung

  • berufsvorbereitende sowie berufsinformative Veranstaltungen, u.a. ein Coaching im Bewerbungsprozess
  • Erkundungen von Berufsprofilen
  • zahlreiche Berufsinformationstage und Einblicke in Studiengänge

Das Berufspraktikum

Daneben haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit mit Hilfe eines zweiwöchigen Praktikums Erfahrungen in der Arbeitswelt zu machen und dabei betriebliche Strukturen kennenzulernen. Hierbei liegt der Schwerpunkt des Praktikums in der Oberstufe darin, konkrete Aspekte eines Berufsfeldes ins Auge zu fassen. Das Oberstufengymnasium möchte mit Hilfe eines zweiwöchigen berufsorientierenden Praktikums der Schülerschaft den nötigen Freiraum geben, ihre Berufswahl eigenverantwortlich zu organisieren und schließlich zu reflektieren. Hierbei liegt es uns am Herzen, dass die Schülerinnen und Schüler in der Region Praktikumsplätze finden, weshalb sich das Oberstufengymnasium auch im Bereich der Akquise von Praktikumsplätzen in Netzwerken von Stadt und Kreis engagiert.

Eine nähere Information über Veranstaltungen, die am Oberstufengymnasium durchgeführt werden, bietet der Überblick des BSO – Curriculums.

Mit diesem aufeinander aufbauenden Angebot möchten wir der Schülerschaft ein möglichst weit angelegtes und breit gefächertes Spektrum an Möglichkeiten der Studien- und Berufsorientierung bieten. Da die Anforderungen an die Schülerinnen und Schüler im stetigen Wandel sind und jeder Berufsweg ein individueller ist, möchten wir als Oberstufengymnasium diesen Weg unterstützen und sehen daher unser Curriculum in einen dynamischen Prozess integriert.

Michael Schmidt
(Koordinator für Berufs- und Studienorientierung am Oberstufengymnasium)

Kontakt: michael.schmidt(at)og-eschwege.de

Beispielpräsentation eines Schülers

Scroll to Top