Änderung der Bestimmungen zur Absonderungspflicht

Sehr geehrte Damen und Herren Schulleiterinnen und Schulleiter,
liebe Schulgemeinden,
heute hat die Hessische Landesregierung einen weiteren Schritt unternommen, um
coronabedingte Einschränkungen zurückzunehmen. Bereits ab morgen, Mittwoch, dem 23. November 2022, entfällt in Hessen die Absonderungspflicht für Corona-Infizierte. …

weiterlesen »

Aktuelle Informationen zum Schul- und Unterrichtsbetrieb

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Schulgemeinden,
in den zurückliegenden Wochen seit dem Schuljahresbeginn ist es gelungen, so viel schulische Normalität wie möglich und infektiologisch vertretbar aufrechtzuerhalten. Die Eigenverantwortung aller ist in der jetzigen Phase der Pandemie besonders wichtig. Allen Schulgemeinden in Hessen danke ich ausdrücklich für ihr umsichtiges Verhalten.

weiterlesen »

Jüdische Gäste aus den USA zu Besuch am Oberstufengymnasium

Eine besonders interessante Englischstunde erlebten am vergangenen Mittwoch, dem 21. September, die Schülerinnen und Schüler der Englisch-Leistungskurse des 12. Jahrgangs (Q 1). Edward und Judy Stein aus den USA waren zu Besuch in Eschwege und kamen bei dieser Gelegenheit mit den etwa 60 Schülerinnen und Schülern ins Gespräch.

weiterlesen »

Einladung zum Elternabend am 28.9.

Um auch Sie als Mitglieder der Schulgemeinde willkommen zu heißen und Ihnen einige Informationen zu geben, möchte ich Sie recht herzlich einladen zu unserem Elternabend am Mittwoch, 28. September 2022 um 19:00 Uhr
in Raum E 28.

weiterlesen »

Congratulations on excellent exam result!

Auch in diesem Jahr haben Schülerinnen und Schüler des Oberstufengymnasiums die anspruchsvollen Cambridge Prüfungen abgelegt und erfolgreich gemeistert. Nachdem sie die Prüfung am 14. Mai geschrieben haben, konnten Ihnen in der letzten Woche die begehrten Zertifikate überreicht werden. Wir freuen uns mit unseren Schülerinnen und Schülern über die tollen Ergebnisse und sagen Herzlichen Glückwunsch!

weiterlesen »

Kunst gemeinsam entdecken – Exkursion des Oberstufengymnasiums zur documenta 15

Was hat lumbung – indonesisch für eine gemeinsam genutzte Reisscheune – mit Kunst zu tun? Welche Folgen hat es, dass die documenta erstmals von einem Künstlerkollektiv kuratiert wird? Warum befindet sich auf dem Museum Fridericianum eine sich rasch verändernde Ziffernfolge?

Diesen und vielen weiteren Fragen gingen Schülerschaft und Kollegium des Oberstufengymnasiums bei einem Besuch der documenta fifteen am Mittwoch, den 7. September, nach. Die documenta ist die weltweit bedeutendste Ausstellung zeitgenössischer Kunst und wird alle fünf Jahre in Kassel für 100 Tage veranstaltet.

weiterlesen »

Marion Lentz ist neue Schulleiterin am Oberstufengymnasium

Das Hessische Kultusministerium hat Marion Lentz mit Wirkung vom 3.9. 2022 mit der kommissarischen Schulleitung am Oberstufengymnasium Eschwege beauftragt. […] Der Schulaufsichtbeamte Dirk Beulshausen vom Staatlichen Schulamt in Bebra, der sie am 2. September 2022 in ihr neues Amt einführte, freute sich, Marion Lentz diese verantwortungsvolle Aufgabe an „Ihrem OG“ übertragen zu können.

weiterlesen »

Fahrt zur documenta am 7.9.

Am 7. September 2022 planen wir einen Ausflug mit allen Schüler*innen unserer Schule zur documenta fifteen in Kassel. Unter den folgenden Links kann man sich – am besten bereits vorab – über die Ausstellung und die verschiedenen Ausstellungsorte informieren.

weiterlesen »

Elternbrief zum Start in das Schuljahr 2022/2023

Sehr geehrte Eltern, liebe Schulgemeinde,

die Sommerferien liegen hinter uns, und ich hoffe, dass Sie sich in dieser Zeit gut erholen konnten. Für 59.000 Erstklässlerinnen und Erstklässler beginnt mit diesem Schuljahr ihre Schulzeit. Damit die jungen ABC-Schützen und alle anderen Schülerinnen und Schüler den bestmöglichen Unterricht erhalten, haben wir im ganzen Land wieder weitere Stellen für Lehrerinnen und Lehrer geschaffen. Noch nie gab es in Hessen in unseren Schulen insgesamt so viele Lehrkräfte wie jetzt.

weiterlesen »

Aktuelle Planungen zum Schulbeginn am 5. September 2022

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
das Schuljahr 2021/2022 hat bei uns allen Spuren hinterlassen und neigt sich nun dem Ende entgegen. Während die Herausforderungen der noch immer nicht überwundenen Pandemie gesunken sind, traten neue Herausforderungen durch den Krieg in der Ukraine und die dadurch ausgelösten Fluchtbewegungen hinzu, die uns auch im kommenden
Schuljahr intensiv fordern werden.
In diesen bewegten Zeiten möchte ich mich mit diesem Brief noch einmal persönlich an Sie wenden und Ihnen versichern, dass wir selbstverständlich die Entwicklung der pandemischen Lage ganz genau beobachten und gut auf den Schuljahresbeginn nach den
Sommerferien Anfang September 2022 vorbereitet sind.

weiterlesen »

Wincent Weiss „crasht“ Abiball

Beim gestrigen Abiball hatte das Abiballkomitee eine „kleine Überraschung“ für ihre Mitabiturient*innen: Der Sänger Wincent Weiss „crashte“ den Abiball und spielt nach seinem Auftritt beim SoundGarten in BSA eine zweite Show als Überraschung für die Abiturienten und Abiturientinnen.

weiterlesen »

Internationales Flair am OG: Besuch aus Schweden, Finnland, Italien, Ungarn und Peru

Nachdem unsere Schule im Jahr 2018 zum ersten Mal am Internationalen Preisträgerprogramm des Pädagogischen Austauschdienstes teilnehmen konnte, war es nun endlich wieder soweit. So durften wir in der Zeit vom 26. Juni bis zum 10. Juli 2022 zehn Preisträgerinnen und Preisträger am OG begrüßen, ihnen unsere Heimat zeigen und sie am deutschen Schulalltag teilhaben lassen. Zu Gast waren Nora Wagner Nottberg, Petter Ortler und Konrad Kautsky aus Schweden, Ria Päivölä und Konsta Kiehelä aus Finnland, Lisa Montel und Benedetto Viezzi aus Italien, Anna Malárik und Milán Smak aus Ungarn sowie Alejandro Sanguineti aus Peru.

weiterlesen »

Acht von zwanzig Orchestermitgliedern der Eschweger Gymnasien nahmen vom 18.06. – 22.06.2022 am Musikfestival Side by Side in Göteborg teil

Die Palette der positiven Eindrücke ist breit gefächert: das Erlebnis, mit Profis zusammen zu arbeiten, einmal in einem Sinfonieorchester mitzuspielen, die Atmosphäre des Festival-Konzertes, das hohe Niveau des Pre-Advanced und Advanced-Orchesters im Abschlusskonzert, die vielen internationalen Kontakte, die bunte Mischung von Jung und Alt, Anfänger und Fortgeschrittenen, die perfekte Organisation und nicht zuletzt die gute Stimmung und der Zusammenhalt unserer eigenen Gruppe.

weiterlesen »

Verabschiedung von 66 Abiturientinnen und Abiturienten

66 junge Frauen und Männer wurden am Freitagnachmittag in einen neuen Lebensabschnitt entlassen. Jetzt sollten sie im Sinne der Schlagwörter der Schule ihre eigenen Schritte gehen. In der Entwicklung der „Persönlichkeit“ habe das OG unterstützt, „Verantwortung“ sollten sie jetzt für sich und andere übernehmen und für die „Wege in die Zukunft“ seien die Abiturienten gut vorbereitet. Für die nächsten Wege bekamen die Ex-Schüler neben ihren Zeugnissen auch sogenannte Seed-Bombs mit auf den Weg – kleine Säckchen mit Blumen- und Kräutersamen.

weiterlesen »

Einladung zur Entlassfeier der Abiturientinnen und Abiturienten

Liebe Abiturientinnen und Abiturienten,
ich möchte Sie hiermit offiziell zur Feier anlässlich Ihres Abiturs und der Zeugnisausgabe am Freitag, 08. Juli 2022, 15 Uhr in die Aula des Oberstufengymnasiums einladen.
Ein von Ihrem Jahrgang gestalteter Abiturgottesdienst beginnt um 13.30 Uhr in der Apostelkirche. Auch hierzu möchte ich Sie herzlich einladen.

weiterlesen »

Intensive Geschichtsstunde

„Das war eine der intensivsten Geschichtsstunden, die ich bisher erlebt habe“, sagte ein Schüler zum Abschluss. 12 Schülerinnen und Schüler aus dem Leistungskurs Geschichte des Oberstufengymnasiums Eschwege besuchten mit ihrer Fachlehrerin Ulrike Arnold den Lern- und Gedenkort für jüdisches Leben in der ehemaligen Synagoge in Abterode.

weiterlesen »

Berlin, Berlin, wir fahren [endlich] nach Berlin!

Eigentlich hatte keiner mehr daran geglaubt, denn die Fahrt wurde pandemiebedingt immer wieder verschoben. Umso erfreulicher war es nun, dass der Leistungskurs des Faches Politik & Wirtschaft vom 18. bis zum 20. Mai 2022 nun doch noch drei erlebnisreiche Tage in Berlin verbringen durfte.

Die schriftlichen Abiturprüfungen abgelegt, brach man entspannt und gut gelaunt in die Bundeshauptstadt auf, begleitet von den Lehrkräften Frau Nolte und Frau Peters.

weiterlesen »

Willkommen am OG

Am 1. Mai 2022 hat Frau Hochapfel als neue Lehrkraft im Vorbereitungsdienst an der FWS und am OG begonnen. Herzlich willkommen am OG und viel Erfolg!

weiterlesen »

Mal was anderes: Bachs Musik in den Fluren des OG

Am Abend des 25.03.2022 konnte man ungewohnte Klänge in den Räumlichkeiten des Oberstufengymnasiums hören, denn die Johannespassion von J.S. Bach, die am 03.04.2022 in der Neustädter Kirche unter der Leitung der Kirchenmusikdirektorin Susanne Voss zur Aufführung kommt, wurde dem interessierten Publikum in Wort und Ton vorgestellt.

weiterlesen »

Luna Gücking veröffentlicht Artikel in der FAZ

Luna Gücking aus dem Grundkurs Deutsch der Q4 bei Frau Dr. Landau gelang die Veröffentlichung eines Artikels beim Jugend-schreibt-Projekt der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Nach Merle Seeger ist sie die zweite des Grundkurses, deren Artikel ausgewählt wurde. An dem Projekt sind rund 2000 Schüler der Sekundarstufen mit ihren Lehrern beteiligt.

weiterlesen »

Fit in Französisch

Wie in jedem Jahr haben auch diesmal Schülerinnen und Schüler des Oberstufengymnasiums die DELF-Prüfungen erfolgreich gemeistert. Ihnen wurden am 18. März die begehren Zertifikate, welche vom französischen Staat verliehen werden und lebenslange Gültigkeit haben, überreicht.

weiterlesen »

23 Schülerinnen und Schüler der E-Phasen-Klassen nahmen am hessischen Mathematik-Wettbewerb teil

23 Schülerinnen und Schüler der fünf E-Phasen-Klassen haben in diesem Jahr am hessischen Mathematik-Wettbewerb teilgenommen. Zur Vorbereitung lösten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschiedene Musteraufgaben, die das Zentrum für Mathematik zur Verfügung stellte. Angeleitet und betreut wurden sie dabei von der zuständigen Fachlehrerin Ursula Döring.

weiterlesen »

Sternwanderung für Frieden in der Ukraine

Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Schule, Brüder-Grimm-Schule, Waldorfschule und der Friedrich-Wilhelm-Schule setzten auch unsere Schülerinnen und Schüler durch ihre Teilnahme an der Sternwanderung ein Zeichen für Frieden in der Ukraine.

weiterlesen »

Karriere4You

Nachdem im letzten Jahr pandemiebedingt der jährlich stattfindende Studien- und Berufsinformationstag „Karriere4You“ nicht stattfinden konnte, hatten am 26.01.2022 die Schüler:innen des Oberstufengymnasiums die Chance, sich über Praktikums-, Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten oder auch ein Freiwilliges Jahr zu informieren.

weiterlesen »

Verabschiedung von Margret Schulz-Bödicker als Schulleiterin

Am 31. Januar 2022 wurde Margret Schulz-Bödicker als Schulleiterin des Oberstufengymnasiums von der Schulgemeinde in den Ruhestand verabschiedet. Die stellvertretende Schulleiterin Marion Lentz, Eberhard Hohlbein, die Kolleginnen und Kollegen und die SV fanden anerkennende Worte über das fünfjährige Engagement der Schulleiterin für das OG. In den Redebeiträgen wurden insbesondere die vielfältigen Impulse zur Schulentwicklung hervorgehoben, die sie in ihrer Dienstzeit am Oberstufengymnasium initiiert hatte …

weiterlesen »

Ministerschreiben mit Informationen zum aktuellen Schul- und Unterrichtsbetrieb an alle Eltern, Personensorgeberechtigten sowie alle volljährigen Schüler:innen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

[…] Nach dem Beschluss der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder und des
Bundeskanzlers vom 16. Februar 2022 sowie den darauf aufbauenden Entscheidungen der Hessischen Landesregierung werden in Hessen die Corona-Regelungen schrittweise
gelockert. Wenn nun fast überall schrittweise Öffnungen möglich sind, dann muss dies im Interesse unserer Kinder und Jugendlichen genauso für die Schulen gelten. Für die Schulen bedeutet das (…)

weiterlesen »

1000 Kilometer von Eschwege entfernt: Praktikum in Frankreich

Seit wenigen Jahren sind die Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase zu einem zweiwöchigen berufsvorbereitendem Praktikum verpflichtet. Ihre Einsatzstelle können sie dabei selbst wählen. Sogar Praktikumsplätze im Ausland sind möglich. Und so entschieden sich Paula Lentz und Paula Straßner aus der Q 2 für ein Praktikum in Frankreich.

weiterlesen »

Handeln statt Reden – Bildung für nachhaltige Entwicklung

Im Rahmen des Pädagogischen Tages am 27.01.2022 sammelten die Lehrkräfte sowie zehn Schüler*innen
Anregungen, wie man Bildung am OG gemeinsam nachhaltig(er) gestalten kann. Um ins Handeln zu kommen,
wurden vielfältige Ideen zusammengetragen, an denen in
Arbeitsgruppen weitergearbeitet wird.

weiterlesen »

Schul- und Unterrichtsbetrieb nach den Weihnachtsferien

Die aktuell für den Schulbetrieb geltenden Maßnahmen wollen und müssen wir nach dem derzeitigen Stand der Planungen auch nach den Weihnachtsferien fortsetzen. Bitte richten Sie sich darauf ein, dass wir nach den Weihnachtsferien voraussichtlich mit denselben Regelungen in den Schulalltag starten werden, wie Sie sie aktuell vor den
Weihnachtsferien bereits kennengelernt und eingeübt haben. Das bedeutet für den Schul- und Unterrichtsbetrieb ab Montag, den 10. Januar 2022, nach aktuellem
Planungsstand: …

weiterlesen »

Mary, did you know? – Ein Projekt des Chors der Eschweger Gymnasien

Der Chor II aus Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 8 bis 13 von Friedrich-Wilhelm-Schule und Oberstufengymnasium hat unter der Leitung des Musiklehrers Andreas Worm den modernen Weihnachtsklassiker „Mary, did you know“ eingesungen und eingespielt. Die atmosphärisch perfekt zum Song passenden Filmaufnahmen sind unter der Regie von Paul Straßner, Schüler der Musikklasse 8b der FWS, in der Marktkirche mit viel zusätzlichem Kerzenlicht entstanden.

weiterlesen »

Weihnachtsgruß an die Schulgemeinde

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
über das beherrschende Thema in diesem Jahr 2021 wollen wir hier keine Worte verlieren – damit umzugehen war für uns alle schwierig genug! Aber wir können auch stolz sein, zum Beispiel auf die Disziplin, die wir alle gezeigt haben, und auf die Bereitschaft aller, Verantwortung für die Gesellschaft zu übernehmen…
Lesen Sie hier den Weihnachtsgruß der Schulleitung.

weiterlesen »

Jugend-schreibt-Projekt der FAZ – Merle Seeger veröffentlicht Reportage

Merle Seeger aus dem Grundkurs Deutsch der Q3, unterrichtet von Frau Dr. Landau, hat es bei dem
diesjährigen Projekt geschafft, ihre Reportage einer weltweiten breiten Leserschaft vorzustellen.
Darin schildert sie die vielfältigen Erlebnisse des 34-jährigen Mechatronik-Ingenieurs Florian Weich
auf seiner einjährigen Fahrradtour durch Südamerika.

weiterlesen »

Außerschulischer Lernort begeistert für MINT-Fächer

Unter dem Motto „Deine Welt für morgen“ kam im November 2021 der Touch Tomorrow Truck auch an das Oberstufengymnasium. Das rollende Mitmach-Labor will bei Schülerinnen und Schülern Verständnis dafür wecken, dass MINT-Bildung eine wesentliche Grundlage der heutigen Lebens- und Arbeitswelt ist und in der Zukunft eine noch größere Bedeutung erlangen wird. Die Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase konnten im Touch Tomorrow Truck der Dr. Hans Riegel-Stiftung an verschiedenen Stationen mit Themen aus Naturwissenschaft und Technik arbeiten. Sie wurden dabei von speziell geschulten MINT-Coaches und dem Team der Bundesagentur für Arbeit unterstützt.

weiterlesen »

Faszination Naturwissenschaften: Erfolge bei der Biologie-Olympiade

Die Biologie-Olympiade ist ein Wettbewerb, der sich über mehrere Runden erstreckt und auf Bundesebene beginnt. Dabei werden Hausarbeiten, außerschulische Klausuren und in den weiteren Runden die Laborarbeit bewertet. „Besonders zu loben ist“, so Daniel Gottsleben, „dass die Teilnehmenden relativ selbständig die Aufgaben bewältigt haben.“ Der Einsatz hat sich gelohnt …

weiterlesen »

Deutsch-Leistungskurs fragt nach …

Gretchen. Schon der Titel der theatralen Videoinstallation des wohl bekanntesten Goethe-Dramas wirft Fragen auf: Wieso wird hier Gretchen in den Mittelpunkt gerückt? Was ist die zentrale Aussageabsicht des Stückes? Wird hier ein zeitgenössischer Konflikt repräsentiert?

weiterlesen »

Architektur in Eschwege hautnah erleben – Schüler der Q3 studieren die Bauelemente der Marktkirche im Kunstunterricht

Das Bauwerk in seiner Komplexität wahrzunehmen und dessen architektonische Gestaltung, das Zusammenspiel von Funktion, Konstruktion und Form zu erkennen, war Ziel dieser echten Begehung.
Günther Stille (Stadtführer a.D.) ermöglichte den Schülerinnen und Schülern dabei ganz besondere Einblicke in das Bauwerk. Das Herabsteigen in die Gruft war hier besonders interessant.

weiterlesen »

Erster Resilienztag am OG

In der ersten Schulwoche fand erstmal ein Resilienztag statt, der vom OG-Beratungsteam geplant und durchgeführt wurde. Der Begriff ‚Resilienz‘ steht für mentale Widerstandskraft und das Ziel des Tages bestand darin, Strategien kennenzulernen, die sich positiv auf das eigene Wohlbefinden auswirken. Nach den Herausforderungen, denen sich die Schüler*innen aufgrund der Pandemie stellen mussten, galt es auf diese Weise, positiv ins neue Schuljahr zu starten

weiterlesen »

Kasselfahrt der Q3

Nach langer pandemiebedingter Durststrecke konnte am 17. September 2021 endlich wieder eine Tagesfahrt stattfinden. Bei schönem Wetter erkundeten alle Deutschkurse der Q3 die Antikensammlung im Schloss Wilhelmshöhe sowie die Grimmwelt. Der Tag war geprägt von Sonnenschein, guter Stimmung, Märchenhaftem sowie spannenden Einblicken in das Leben und Wirken der Brüder Grimm.

weiterlesen »

Pausenkonzert des Chors

Am Donnerstag, den 30.09., gab der Chor, bestehend aus Schüler*innen der 8. bis 13. Klasse, Pausenkonzerte an der FWS und am OG. Wir bedanken uns beim Leiter des Chores Andreas Worm und allen Chormitgliedern für dieses musikalische Intermezzo. Es war sehr schön, den Chor bei bestem Herbstwetter wieder live zu erleben und macht Vorfreude auf weitere Auftritte, die hoffentlich folgen. 

weiterlesen »

3G-Regel bei Elternabenden

Sehr geehrte Eltern der Schüler*innen der E-Phase und der Q 3,
mit Schreiben vom 22. September 2021 hat uns die Entscheidung des Hessischen Kultusministeriums erreicht, wonach für Elternabende die so genannte 3G-Regel gilt, d.h. dass alle teilnehmenden Personen über einen Negativnachweis nach § 3 der Coronavirus-Schutzverordnung (CoSchuV) i.d.g.F. verfügen müssen (Impfnachweis, Genesenennachweis,
aktueller Testnachweis). […]

weiterlesen »

Digitalisierung, Gendern, Corona – Fragen an Kultusminister Dr. Alexander Lorz

Am Donnerstag, dem 16. September, nahm sich der hessische Kultusminister Dr. Alexander Lorz (CDU) 90 Minuten lang Zeit, um mit Schülerinnen und Schülern des Leistungskurses Politik & Wirtschaft am Oberstufengymnasium Eschwege ins Gespräch zu kommen. Wie kam es dazu? Das Land Hessen hat im vergangenen Jahr die „Digitale Doppelstunde mit dem Kultusminister“ ins Leben gerufen – ein Veranstaltungsformat, bei dem sich Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte aus ganz Hessen mit dem Minister per Videokonferenz zusammenschalten können.

weiterlesen »

Elternbrief zum Schuljahr 2021/22

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schulgemeinde,
sechs Wochen Sommerferien liegen hinter uns. Ich hoffe, dass Sie die Zeit zur Erholung nutzen und ein paar schöne Urlaubstage mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden verbringen konnten. Ein Großteil des vergangenen Schuljahres verlief anders als wir es uns alle gewünscht hatten. Die Corona-Pandemie hält unser Leben seit nunmehr eineinhalb Jahren weiterhin im Griff. Masken, regelmäßige Tests und Phasen des Distanzunterrichts waren in den vergangenen zwölf Monaten leider keine Ausnahme.
Umso mehr erwarten und wünschen wir uns ein neues Schuljahr, in dem wieder mehr Normalität in die Schulen einkehrt. (Auszug aus dem Elternbrief des Kultusministers)

weiterlesen »

Tipps für die E-Phase

Liebe Schüler*innen der E-Phase,

willkommen am OG! Um euch auf das kommende Schuljahr einzustimmen, haben wir einige Tipps gesammelt und wollen unser Expertenwissen nach einem Jahr OG nun an euch weitergeben🤓. 

Alle Schüler*innen unserer Klasse wurden in der letzten Woche vor den Ferien zu den folgenden Punkten befragt…

weiterlesen »

Projekt „Seelenlandschaften“

Unter diesem Titel entstanden im Musik-Kurs der Q4 im zweiten Corona-Halbjahr 20/21 eigene Songs. […]

Mit vereinten Kräften haben die Schüler ihren ganz persönlichen Weg zur Musik gefunden und sich bereiterklärt, den Song „Beautiful Trance“ den Interessierten hier zu präsentieren. Herzlichen Dank dafür!

weiterlesen »

Projekt „The Boxer“ von Simon and Garfunkel – ein Klassenarrangement

Am Welthit „The Boxer“ von Simon and Garfunkel hat der Musikkurs der E-Phase die Theorie in die Praxis umgesetzt. Der Melodie wurde ein Chorsatz hinzugefügt, das Intro mit einer Bläsergruppe erweitert, der Soloteil für zwei Flöten gesetzt. Gitarre, Klavier, Keyboard und Bass wurden den Harmonien entlang arrangiert und die Percussiongruppe, in der sich sogar musikpraktische Anfänger aktiv beteiligten, unterlegte den Song mit passenden Rhythmen.

Hier kann man das Ergebnis nun sehen und hören und von zu Hause auch kräftig mitsingen: Lai le lai! (Anke Salzburger)

weiterlesen »

Besuch von Michael Roth

Am Dienstag, den 06.07.2021, stand kurz vor Ferienbeginn noch ein besonderes Ereignis für den Tutorenkurs von Frau Oehl aus der E-Phase an. Einer der bekanntesten Gesichter der Politik im Werra-Meißner-Kreis Michael Roth ist der Einladung gefolgt und hat dem Politik- und Wirtschaftskurs von Frau Peters und Frau Nolte einen Besuch abgestattet.

weiterlesen »

Podcasts im Religionsunterricht

Die Schülerinnen und Schüler eines Religionskurses der Einführungsphase erhielten die Aufgabe, sich mit der Frage auseinanderzusetzen, ob man sich über Religion lustig machen darf. Wie weit darf Satire gehen? Gibt es Grenzen der Meinungsfreiheit?

Das Ergebnis ihrer Auseinandersetzung hielten die Jugendlichen in verschiedenen Podcasts fest. Hört doch mal hinein!

weiterlesen »

#Ehemalige berichten – Interview zum Studiengang Psychologie

Was hat Sie dazu bewegt, Psychologie zu studieren? Mit welchen Themen befasst man sich? Wie funktioniert der Distanzunterricht an der Uni? …

Diese und weitere Fragen der Schüler*innen der E3 (Tut. Kapinus) beantwortete unsere ehemalige Schülerin Antonia Brill, Abitur 2016, die im zweiten Master-Semester Psychologie studiert, in einer virtuellen Präsentation.

weiterlesen »

„Demokratie, Klimaschutz und Gerechtigkeit“

Das sind die Schlagwörter, mit denen Felix Martin, auf Nachfrage der Schüler*innen, seine drei wichtigsten Anliegen umschreiben würde.

Diesen und vielen weiteren Fragen stellte sich der jugendpolitische Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis ´90/Die Grünen dem Leistungskurs der Q2 im Fach „Politik & Wirtschaft“ in einer digitalen Diskussionsrunde.

weiterlesen »

Kunstausstellung der Q2 im Foyer des OG – Fünf Fragen an Kunstlehrerin Elke Rittenbach

„Das Besondere und Beeindruckende war für mich als Kunstlehrerin zu beobachten, dass die Schüler der Q2 bewusst den Schritt in die Abstraktion an der Grenze von abstrahiert zu abstrakt geschafft haben und dabei einzigartige Kunstwerke entstanden sind, die so individuell sind wie jeder Einzelne von ihnen, obwohl der Ausgangspunkt für alle der Gleiche war.“

weiterlesen »

Willkommen am OG!

Wir freuen uns sehr, Pascal Schlanstedt als neuen Lehrer im Vorbereitungsdienst in unserem Kollegium begrüßen zu dürfen! Er unterrichtet die Fächer Deutsch und Geschichte und stellt sich in folgendem Beitrag kurz vor.

weiterlesen »

Schwierige Bedingungen beim Erwerb von Sprachzertifikaten erfolgreich gemeistert

Eigentlich nehmen besonders motivierte und begabte Schülerinnen und Schüler in jedem Jahr an externen Sprachprüfungen teil, mit denen sie sich vertiefte Kenntnisse entsprechend den europaweit geltenden Kompetenzstufen bestätigen lassen können. Eigentlich! Doch im Corona-Jahr war alles anders. Aufgrund der Schulschließung war es schwierig, die Schülerinnen und Schüler auf die DELF-Prüfungen vorzubereiten, berichtete Claudia Fiedler. […] Die gute Nachricht: Alle neun vom OG angemeldeten Schülerinnen und Schüler haben ihre DELF-Prüfung mit guten Ergebnissen (Niveau B1 und B2) bestanden!

weiterlesen »

14,5 Wochen Distanzunterricht

Die Schüler*innen der E-Phase befinden sich seit dem 17. Dezember 2020 im Distanzunterricht und meistern damit seit 14,5 Wochen Videokonferenzen, Online-Projekte und Abgabefristen von zu Hause aus. Morgen beginnt für die E-Phasen der Unterricht im Wechselmodell. Im folgenden Interview schildern zwei Schüler ihre Erfahrungen und beschreiben ihren Alltag im Distanzunterricht.

weiterlesen »

„Journalismus macht Schule“: 1. SCHÜLERMEDIENTAG in Hessen bietet Austausch mit Medienprofis

350 Schülerinnen und Schüler sind heute dabei, wenn der 1. SCHÜLERMEDIENTAG in Hessen stattfindet. Von über 60 Schülergruppen aus ganz Hessen wurden 16 Schülergruppen für die Teilnahme ausgewählt.

Auch das OG konnte sich Plätze in einem der begehrten Angebote sichern: Im Workshop/Werkstattgespräch „Wie hat sich der Journalismus durch das Internet verändert?“ lernen die Schülerinnen und Schülern von Medienprofis der F.A.Z., welchen Herausforderungen ihnen in der Medienbranche täglich begegnen und wie Medien professionell einzusetzen sind.

weiterlesen »

#Abschlusschallenge der Sparkasse Werra-Meißner – Das Voting ergab einen klaren Erfolg für das OG-Abgänger-T-Shirt!

Der Abschlussjahrgang des OG berichtet: „Ziel war, es, ein gut aussehendes, handgelettertes Shirt zu designen. Jedes Wort unseres Abgangsmottos wurde anders gestaltet und ist damit so individuell wie jeder von uns!“ Das überzeugte auch andere, die als registrierte Nutzer der „#Abschlusschallenge“ ihre Stimme für die eingereichten Entwürfe abgeben konnten.

weiterlesen »

Mottowoche der Abiturienten

Kurz vor dem Ende ihrer 13jährigen Schulzeit gaben die Abiturientinnen und Abiturienten noch einmal alles: In den schrillen und lustigen Outfits, in denen sie in der traditionellen „Mottowoche“ am OG zu sehen waren, war manch einer kaum wiederzuerkennen. Die Themen, die sich die Absolventen für jeden Unterrichtstag ihrer letzten Schulwoche gewählt hatten, waren „Zeitreise“, „Reich und Schön“, „Kindheitshelden“, „Lehrer-Parodie“ und „Erster Schultag“.

weiterlesen »

Durchführung von Antigen-Selbsttests in Schulen

Nach den Osterferien haben alle Schülerinnen und Schüler, alle Lehrkräfte und alle weiteren an der Schule tätigen Personen die Möglichkeit, sich zweimal in der Woche anlasslos selbst auf das Coronavirus zu testen. Die Teilnahme an den Tests ist kostenfrei und freiwillig. In diesem Beitrag finden Sie weitere Informationen zur Durchführung der Antigen-Selbsttests, zum Ablauf der Selbsttests sowie die im Vorfeld auszufüllende Einwilligung- und Datenschutzerklärung.

weiterlesen »

OG-Schüler*innen wieder erfolgreich

Im Februar 2021 haben wieder 13 Schüler*innen der Einführungsphase am Mathematik-Wettbewerb teilgenommen. Dieser Wettbewerb wird vom Zentrum für Mathematik ausgerichtet und in ganz Hessen durchgeführt.

weiterlesen »

Weitere Öffnung der Schulen wird aufgrund der Infektionslage verschoben

Der geplante nächste Schritt zur Öffnung der Schulen wird im Werra-Meißner-Kreis nicht vollzogen.
Der Krisenstab des Kreises hat in enger Abstimmung mit dem Staatlichen Schulamt beschlossen, dass in den letzten beiden Wochen vor den Osterferien keine weitere Öffnung der Schulen stattfindet. Weitere Informationen finden Sie in der Presseerklärung des Kreises und im Elternbrief des Kultusministers.

weiterlesen »

Georg Hofmann nach 21 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet

Zum 31. Januar 2021 ist Georg Hofmann (65), Oberstudienrat für die Fächer Geschichte/Politik und Wirtschaft am Oberstufengymnasium in den Ruhestand verabschiedet worden. Während einer kleinen Feierstunde würdigten viele Kolleginnen und Kollegen seine über zwanzigjährige pädagogische Tätigkeit am Oberstufengymnasium und an der Friedrich-Wilhelm-Schule.

weiterlesen »

Neues Musikvideo des Chors!

Das neue Video des Chores der Eschweger Gymnasien kann seit gestern auf YouTube angesehen werden: „Wir Schüler des Chores der Eschweger Gymnasien haben uns für den Song „Eleanor Rigby“ von den Beatles entschieden. Wir finden, dass er sehr gut in die aktuelle Zeit passt.“

weiterlesen »

Sportunterricht im Klassenraum

Wenn die Sporthalle innerhalb kürzester Zeit zum Impfzentrum wird, das international Beachtung findet, gilt es kreative Lösungen zu finden, damit der Sportunterricht weiterhin stattfinden kann. Das ist unseren Sportkollegen zum Glück sehr gut gelungen.

weiterlesen »

Die Bedeutung naturwissenschaftlicher Erkenntnisse

„Bist du schon dabei, zu überlegen, wie man möglichst viele Naturwissenschaften im Abitur abwählen kann?“ Wenn es nach Lukas Münkel (Abitur 2020) geht, sollte man davon unbedingt absehen. Seine Begeisterung für die Fächer Biologie und Chemie erläutert Lukas, der Biochemie in Göttingen studiert, im aktuellen Beitrag „Ehemalige berichten“.

weiterlesen »

„Wir wollen zeigen, wie wir hier am OG lernen und arbeiten“

Schüler des Oberstufengymnasiums drehen Film über ihren Unterrichtsalltag

Ihren Unterrichtsalltag am Oberstufengymnasium haben Schüler des 11. Jahrgangs gefilmt und wollen so interessierte Zehntklässler und deren Eltern über die Schwerpunkte und die zusätzlichen Angebote der Schule informieren.

weiterlesen »

Glückwunsch zum Examen!

Herr Rudolph hat die Zweite Staatsprüfung am Freitag, den 13.11.2020, bestanden und damit seine Lehrerausbildung erfolgreich abgeschlossen! Wir freuen uns mit ihm, dass die Prüfung wie geplant stattfinden konnte und gratulieren ganz herzlich zum bestandenen Examen!

weiterlesen »

Willkommen am OG

Wir freuen uns sehr, Laura Nolte als neue Lehrkraft im Vorbereitungsdienst in unserem Kollegium begrüßen zu dürfen!

weiterlesen »

Vom antiken Rom in die Zukunft Europas

Eine Lesung regt Lernende des Oberstufengymnasiums zum Gespräch über Europa an

„Durch mein Leben in Italien habe ich erfahren, dass man in einem anderen Land kein anderer Mensch wird, aber die eigenen Ansichten und Vorlieben erweitert, und dass ich überall auf Menschen treffe, die mit mir dieselben Grundwerte teilen“, berichtete Daniel Eichenberg bei einer eher ungewöhnlichen Geschichtsstunde in zwei Klassen des 11. Jahrgangs. Eichenberg ist Autor des Buches „Wohin mit Europa? Junge Europäer auf der Suche nach gemeinsamen Zielen“, in dem neun junge Menschen aus sieben verschiedenen Ländern über Fragen zur Zukunft Europas diskutieren.

weiterlesen »

#Ehemalige berichten – Studieren im Ausland

… beschreibt Lisa Edinger als persönliche, sprachlich-kulturelle und akademische Bereicherung. Im neuen Beitrag ‚#Ehemalige berichten‘ erzählt sie von ihrem Bachelorstudium am deutsch-französisch-europäischen Campus von Sciences Po Paris in Nancy und dem anstehenden Masterstudium in Paris und Stockholm.

weiterlesen »

An die „Neuen“

Liebe zukünftige OG-Schülerinnen und Schüler,

wir können euch sagen, dass die Zeit auf dem OG gut werden wird. Auch wir hatten am Anfang Bedenken, doch mit der Zeit hat sich alles gegeben.

Das erste Halbjahr verging wie im Flug. Nach dem anfänglichen Kennenlernen der Mitschüler und Lehrer sowie der neuen Räumlichkeiten und der neu gewonnenen Selbstverantwortung haben wir uns schnell eingewöhnt.

weiterlesen »

#Ehemalige berichten – „Eigentlich wusste ich schon seit der Sek. I, dass ich einmal Lehrerin werden möchte“

„‚Und, weißt du schon, was du einmal machen willst?‘ Diese Frage begleitet wohl viele junge Erwachsene während ihrer Schulzeit und besonders häufig wird sie gegen deren Ende  gestellt. Meine fast schon panische Antwort auf die Frage war lange Zeit: „Ich weiß es noch nicht.“ Aber eigentlich wusste ich schon seit der Sekundarstufe I, dass ich einmal Lehrerin werden möchte.“

Esther Junghans (Abitur 2015) studiert im 1. Mastersemester Lehramt in Göttingen mit den Fächern Deutsch und Geschichte. Sie erzählt unter anderem davon, wie sich ihr Blick auf unsere Region verändert hat.

weiterlesen »

Gemeinsam Musik machen – trotz Corona

Die Schülerinnen und Schüler des Chores der Eschweger Gymnasien und der Leiter des Chores Andreas Worm finden kreative Wege, um trotz Corona miteinander zu musizieren. Der Chor hat nun einen eigenen YouTube-Kanal!

weiterlesen »

Georg Hofmann feiert Dienstjubiläum

Auf 40 Jahre Dienstzeit und 20 Jahre Einsatz in Abiturprüfungen kann unser Kollege, Oberstudienrat Georg Hofmann, nun zurückblicken, der am 14. Mai 2020 ganz offiziell sein 40jähriges Dienstjubiläum begehen konnte. Etwas mehr als die Hälfte seiner Dienstzeit, nämlich 21 Jahre, hat er als Lehrer für die Fächer Politik und Wirtschaft sowie Geschichte am Oberstufengymnasium und an der Friedrich-Wilhelm-Schule Schülerinnen und Schüler unterrichtet und manche auch durch seinen engagierten und kompetenten Unterricht für diese Fächer begeistert.

weiterlesen »

Volle Punktzahl beim Mathewettbewerb!

Laslo Bode erreichte beim Mathewettbewerb 60 von 60 Punkten und wurde daher als bester Schüler der Schule ausgezeichnet. Für diese beeindruckende Leistung erhielt er vom Zentrum der Mathematik einen Buchpreis und eine Urkunde. Wir gratulieren zu dieser Leistung!

weiterlesen »

#Ehemalige berichten – „Mehr Menschen den Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglichen“

„Seit Oktober 2018 studiere ich nun den Master der Wasserwissenschaften. Damit habe ich ein Thema gefunden, das mich begeistert. Ich habe mich auf den Bereich Trinkwasseraufbereitung spezialisiert und schreibe aktuell auch meine Masterarbeit in diesem Bereich. Was nach dem Studium kommt, ist noch nicht sicher. Aber ich werde mit Sicherheit im Bereich des Trinkwassers bleiben und würde gern daran arbeiten, durch die Entwicklung neuer Technologien mehr Menschen den Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen.“ Katharina Fesch (Abitur 2014) gibt in diesem Beitrag Einblicke in die Studiengänge Umweltnaturwissenschaften und Wasserwissenschaften in Tübingen und Karlsruhe.

weiterlesen »

„Alles ist anders!“ Feierliche Verabschiedung der Abiturientinnen und Abiturienten am Oberstufengymnasium

Keine Abi-Parties, keine Mottowoche mit witzigen Kostümierungen, kein Abi-Gottesdienst, kein festlicher Abi-Ball, kein feucht-fröhliches Johannisfest. Vieles musste aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr abgesagt werden. Als am 13. März die Nachricht kam, dass der Schulbetrieb bis zu den Osterferien eingestellt werden sollte, war das „fast wie eine Voll-bremsung auf der Autobahn“, sagte Schulleiterin Margret Schulz-Bödicker in ihrer Ansprache an die Abiturientinnen und Abiturienten. Und die Atmosphäre bei den eine Woche später statt-findenden schriftlichen Prüfungen sei schon etwas surreal gewesen. Doch die feierliche Über-gabe der Abiturzeugnisse an 84 junge Erwachsene konnte nun zum Glück stattfinden, wenn auch ohne Eltern und Angehörige.

weiterlesen »

#Ehemalige berichten – Sei wachsam, fleißig und offen für Neues

„Wozu brauch‘ ich das später mal?“ – Das ist eine Frage, die sich sicher schon fast jeder Schüler beziehungsweise jede Schülerin gestellt hat. Dass sich die Sinnhaftigkeit häufig erst später ergibt, berichtet Anna Schmerfeld (Abitur 2018) in ihrem Beitrag und gibt zudem Tipps zur Wahl eines geeigneten Studiengangs:
„Ich habe zum Sommersemester 2020 mein Studium insofern umstrukturiert, als dass ich nun im 2-Fach-Bachelor Jura und Politikwissenschaft studiere. Eine Wendung, die ich so zu Beginn meines Studiums nicht erwartet hätte, und ein Zeichen dafür, dass es nicht schlimm ist, sollte man nach dem Abitur noch nicht wissen, was man mit seinem Leben anfangen soll.“

weiterlesen »

#Ehemalige berichten – „Das vermisse ich am meisten an der Schulzeit am OG“

„Mir war schon während der Schulzeit klar, dass ich nach dem Abitur erst einmal die Welt sehen möchte. Raus aus dem Alltag, neue und fremde Kulturen kennenlernen und alle mir möglichen Länder der großen, weiten Welt zu bereisen – das war der Plan.“

Ob Robin Clottey (Abitur 2015) dieses Ziel erreicht hat und was er an seiner Schulzeit am OG am meisten vermisst, berichtet er in folgendem Beitrag.

weiterlesen »

#Ehemalige berichten – „Macht das, was euch wirklich Spaß macht!“

„In irgendeiner Art und Weise hatte mein Studium dennoch immer mit mathematischem Denken und Modellieren in Verbindung mit einer konkreten technischen Anwendung zu tun. Daher war das OG definitiv eine sehr gute Vorbereitung mit der Chance gerade in den Leistungskursen, Wissen zu vertiefen und sich schon mal an das universitäre Niveau heranzutasten. Ich denke hier insbesondere an die Leistungskurse in Mathe und Physik, aber auch an all die Grundkurse, die mir ein breites Allgemeinwissen und einen Werkzeugkasten gaben, um über den Tellerrand des eigenen Studienfaches fundiert hinausschauen zu können. Die Lerninhalte am OG sind definitiv auf sehr hohem Niveau – ihr haltet an der Uni locker mit jedem und jeder mit […]“. Florian Fesch (Abitur 2013) berichtet von seinem universitären und beruflichen Werdegang und gibt zudem sehr hilfreiche Tipps zur Zukunftsplanung.

weiterlesen »

#Ehemalige berichten – Mathematik als freier, kreativer Studiengang

„Mathematische Konzepte verstehen zu lernen und diese in einer Prüfung abrufen zu können, verlangte mir am Anfang viel Zeit und Energie ab. Nach einigen Semestern verschwanden die Sorgen, den Anschluss zu verlieren, die Gewohnheit ließ die Arbeitsbelastung weniger schwer wiegen und ich fand mich wirklich in einem sehr freien, kreativen Studiengang wieder, der sich einfach nach den eigenen Interessen ausrichten lässt.“ – Karl Westphal (Abitur 2015) berichtet von seinem Mathematikstudium (B.Sc und M. Sc.) in Jena und Münster und davon, wie seine Anstrengungsbereitschaft und eine gewisse Frustrationstoleranz im ersten Studienjahr belohnt wurden.

weiterlesen »

Matheasse der E-Phase beweisen ihr Können beim Mathematikwettbewerb

Schon seit vielen Jahren nehmen Schüler*innen unserer Schule am Mathematikwettbewerb des Landes Hessen teil. Zur Vorbereitung auf diesen Wettbewerb rechneten die Matheasse seit Januar im Rahmen der vom OG angebotenen Förderstunden unterschiedlichste Aufgaben. Dass sich dieses harte Training gelohnt hat, sieht man an den Ergebnissen.

weiterlesen »

#Ehemalige berichten – Riesiger Erkenntnisgewinn im Physikstudium

„Was hier anstrengend klingt, ist auch so, lohnt sich aber in meinen Augen, denn der Erkenntnisgewinn ist riesig: Schon nach dem ersten Semester habe ich den Eindruck, mein in der Schule erlangtes Wissen viel besser einordnen zu können und bin mit den für das Grundstudium entscheidenden mathematischen und physikalischen Grundlagen vertraut.“ – Torben Sunkel (Abitur 2019) berichtet von seinem Physikstudium an der Georg-August-Universität Göttingen.

weiterlesen »

#Ehemalige berichten – Ein Herzensprojekt in Bénin

„Bevor ich in dieser anderen Welt ankam, wo man Wäsche mit der Hand wäscht, Wasser auf dem Kopf trägt und Gottesdienste sehr laut und lebendig mit viel Tanz und Gesang gefeiert werden, hätte ich nie gedacht, dass Dankbarkeit so groß sein kann, dass mir das Strahlen eines Kindes für den restlichen Tag ein Lächeln aufs Gesicht zaubern kann, dass ein Projekt zu einem Herzensprojekt wird.“ – Melina Hildebrandt, Abiturientin 2018, gibt beeindruckende Einblicke in ihren Alltag als Freiwillige in einem Waisenhaus im Süden Bénins.

weiterlesen »

#Ehemalige berichten – Grüße aus Bolivien

„Nun habe ich schon die Hälfte meines Freiwilligendienstes hinter mir und kann sagen, es war die spannendste, aufwühlendste, aber auch schönste Zeit, die ich bislang erleben durfte.“ – Maximilian Steffen, der im letzten Jahr Abitur gemacht hat, berichtet von seinem FSJ in Bolivien.

weiterlesen »

Skurriles Theater-Spektakel kurz vor Weihnachten

Eine bizarre Theater-Aufführung, die (erstmal) sprachlos machte, erlebten die Schülerinnen und Schüler der Deutsch-Leistungskurse (Q3) von Frau Meyfarth und Frau Kapinus kurz vor Weihnachten in Göttingen. Sie besuchten dort die Inszenierung des Dramenfragments Woyzeck von Georg Büchner am Deutschen Theater.

weiterlesen »

Chöre und Orchester der Eschweger Gymnasien läuten die Ferien beim Weihnachtskonzert ein

Es ist längst eine liebgewordene Institution in Eschwege: Schüler, Lehrer, Angehörige, Ehemalige und Liebhaber grandioser Chor- und Orchestermusik stürmen zweimal jährlich in die Stadthalle, um dem Programm der Friedrich-Wilhelm-Schule und des Oberstufengymnasiums zu lauschen. Donnerstagabend überzeugten die fünf Formationen unter Leitung von Anke Salzburger und Andreas Worm beim Weihnachtskonzert.

weiterlesen »

Unser Besuch in der Moschee

Am Mittwoch, den 4.12.2019, besuchten wir mit unserem Religionskurs der Einführungsphase den Islamischen Kulturverein Eschwege. Nachdem wir uns ein wenig umgeschaut hatten, setzten wir uns alle gemeinsam in einen Kreis und konnten an die Mitglieder, welche uns in Empfang nahmen, Fragen stellen.

weiterlesen »

Le DELF – c’est réussi!

Celina de Lamboy, Merle Menzel und Luca Siepmann freuen sich, das DELF-Zertifikat endlich in den Händen zu halten. Die schriftliche und mündliche Prüfung hatten sie bereits im März absolviert. „Insbesondere die Aufgaben zum Leseverstehen hatten es dieses Mal in sich“, so die Teilnehmer, die das Niveau B2 absolvierten.

weiterlesen »

Entscheidung für‘s OG leicht gemacht: Info-Markt und „Schnuppertage“

Zur Information über sein umfangreiches Bildungsangebot hat das Oberstufengymnasium am Eschweger Südring jetzt die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen aller umliegenden Schulen zu einem Info-Markt eingeladen. Wie bei einer Messe war jedes Fach durch einen Stand vertreten, an dem die Fachlehrerinnen und Fachlehrer „ihre“ Themen und Methoden vorstellten und zum Mitmachen einluden – sei es durch einen Blick durchs Mikroskop, ein Quiz oder Werkarbeiten im Fach Kunst.

weiterlesen »

Erfolge bei der Biologieolympiade

Die Biologie-Olympiade ist ein bundesweiter Wettbewerb, der sich über mehrere Runden erstreckt und bei dem Hausarbeiten, außerschulische Klausuren und in den weiteren Runden die Laborarbeit bewertet werden.

weiterlesen »

Eine Studienfahrt, die zusammenschweißt

Eine Studienfahrt, die zusammenschweißt 81 Schülerinnen und Schüler, fünf begleitende Lehrkräfte, das wunderschöne sonnige Santa Susanna im Osten Spaniens und ein buntes, abwechslungsreiches Programm ─

weiterlesen »

Abiturienten zeigen soziales Engagement

Manche Schulabgänger hinterlassen ihrer Schule ein kleines Kunstwerk, eine Inschrift, Fotos oder eine Tafel mit allen Unterschriften zur Erinnerung an ihren Jahrgang. Etwas Besonderes haben sich einige Schülerinnen des diesjährigen Abiturjahrgangs am Oberstufengymnasium Eschwege ausgedacht …

weiterlesen »

Weimarfahrt mit allen Jahrgängen

Am 14. August machten wir uns mit unseren rund 200 Schülern und allen Lehrerinnen und Lehrern pünktlich um 8.00 Uhr morgens in vier Bussen auf den Weg nach Weimar, um den Spuren Goethes und denen des Bauhauses nachzugehen.

weiterlesen »

Elternbrief zur Weimarfahrt

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, zu Beginn des neuen Schuljahres, am Mittwoch, den 14. August 2019, wollen wir mit allen Schülerinnen und Schülern

weiterlesen »

Unvergleichliche Atmosphäre

Eine Tradition, die sich jedes Jahr aufs Neue bewährt: Mittwochabend luden die Friedrich-Wilhelm-Schule und das Oberstufengymnasium Eschwege zum Sommerkonzert in die Stadthalle ein und boten den Zuschauern einmal mehr eine unvergleichliche Atmosphäre.

weiterlesen »

Das erste Jahr am OG

Unser erstes Jahr am OG war für uns vergleichbar mit einer Achterbahnfahrt. Mit gemischten Gefühlen kamen wir hier am OG an …

weiterlesen »

OG Eschwege