Auf dem Machu Picchu mit der VR-Brille

Am Mittwoch vor den Weihnachtsferien hatte der fortgeschrittene Spanischkurs der Q3 die Möglichkeit, Spanischunterricht mal ganz anders, durch eine VR-Brille gestützt, zu erleben. 

In dieser Stunde durften wir uns in der Welt des Machu Picchu bewegen, aufpassen, dass wir nicht abstürzen von 2400m Höhe, auf der die Ruinenstadt der Inka liegt, und wir lernten die alten Riten und Bauweisen der Inka kennen.