Durchführung von Antigen-Selbsttests in Schulen

Um so vielen Schülerinnen und Schülern wie möglich einen sicheren und geregelten Schulalltag zu gewährleisten, wurde alles veranlasst, damit auf Basis der Ihnen bereits bekannten Pläne für den weiteren Schulbetrieb nach den Osterferien alle Schülerinnen und Schüler, alle Lehrkräfte und alle weiteren an der Schule tätigen Personen die Möglichkeit haben werden, sich ab Montag, dem 19. April 2021, zweimal in der Woche anlasslos selbst auf das Coronavirus zu testen.

Die Teilnahme an den Tests ist kostenfrei und freiwillig. (Dr. Marion Steudel, Leitende Ministerialrätin).

Anbei finden Sie weitere Informationen zur Durchführung der Antigen-Selbsttests, zum Ablauf der Selbsttests sowie die im Vorfeld auszufüllende Einwilligung- und Datenschutzerklärung im Pdf- sowie im docx-Format

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top