Sportunterricht im Klassenraum

Sportunterricht im Klassenraum

Nachdem die Sporthalle des Oberstufengymnasiums zum Impfzentrum umfunktioniert wurde, richteten Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase sowie Sportlehrkräfte den Raum „U6“ als Sportraum ein. Bälle, Therabänder, Turnmatten, Tischtennisplatten, Faszienrollen, Bänke und Kästen wurden aus der Halle transportiert, um auch in der gegenwärtigen Situation einen abwechslungsreichen und kompetenzorientierten Sportunterricht zu gewährleisten.

Einblick in den Unterrichtsalltag

Die Schülerinnen und Schüler der 11a erarbeiten derzeit „Fitness-Workouts“ zu unterschiedlichen Muskeln in Kleingruppen, welche anschließend mit der ganzen Klasse erprobt und reflektiert werden. Für das Aufwärmen, welches ebenfalls von den Lernenden initiiert wird, wurde ebenfalls eine kreative Lösung gefunden. So wird der Flur für Spiele, die „etwas mehr“ Platz benötigen, nun ebenfalls als Sportstätte genutzt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top